banner0

Suche

 

Lesung in der Grundschule Brücken

 

2010 wurde das LeseTheater Michael Hain gegründet. Vor den Herbstferien hatten wir nun zum 10. Mal Herrn Hain zu Besuch an unserer Schule.

 Michael Hain ist Schauspieler aus Mainz. Neben seinen Theaterarbeiten hat er oft für Kinder auf der Bühne oder vor der Kamera gestanden. Seine Lesungen, gewürzt mit einer kräftigen Prise Theater bringt Kindern die Lust am Lesen und den Reichtum der Bücherwelt näher.

 Für die ersten und zweiten Klassen las Herr Hain aus seinem ersten eigenen Buch „Theo trifft den Ton“. Es geht um einen Jungen, der Klavier üben soll. Aus Zorn schlägt er wütend auf die Tasten, dabei entwischt ein Ton aus dem Klavier. Nun muss der Junge versuchen diesen wieder einzufangen, damit das Klavier wieder bespielbar ist.

 „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke verfolgten die dritten und vierten Klassen. Ein Gespenst das aus seiner gewohnten Umgebung vertrieben wurde, versucht mit Tom, einem Jungen der sich vor nichts mehr fürchtet als vor Geistern, wieder nach Hause zu kommen.

 Mit wenigen Hilfsmitteln verwandelt sich der Schauspieler in die verschiedenen Personen und bezieht die Kinder aktiv in das Geschehen ein. Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei viel Spaß und es gab dabei immer viel Gelächter.   

 Wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung im kommenden Jahr.

 Die Veranstaltung wurde großzügig vom Friedrich-Bödecker-Kreis unterstützt. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.